Ist eine Schuluniform an High Schools in Irland Pflicht?

An irischen High Schools gilt: Die Schuluniform ist Pflicht! Jede Schule hat ihre eigene und die Regel gilt sowohl für öffentlich, als auch für private Schulen. Meist besteht die Uniform aus Rock/Hose, Bluse/Hemd, Blazer/Pullover und Krawatte. Irland ist ein traditionell katholisch geprägtes Land, was sich in vielen Lebensbereichen immer noch auswirkt.

Ein Großteil der Schulen in Irland hat ihre eigenen Embleme und Farben, die sich dann auch auf der Uniform wiederfinden. Die Röcke sind zudem oft farbig kariert, während die anderen Kleidungsstücke in gedeckten Farben gehalten werden.

Jeden Tag das gleiche Outfit

Ob einem das Tragen einer Schuluniform gefällt, muss jeder persönlich entscheiden. Sie haben den Vorteil, dass vom ersten Tag an ein Zusammengehörigkeitsgefühl da ist und kein Schüler auf Grund seiner Kleidung heraussticht, egal ob positiv oder negativ.

Andererseits bleiben natürlich wenig Möglichkeiten die eigen Individualität über den Kleidungsstil auszudrücken. Eingestickte Initialen machen da auf der von hunderten Schülern getragenen Jacke auch keinen Unterschied. So muss man sich aber auch nicht jeden Morgen überlegen, was man anziehen soll.


Diese Austauschorganisationen freuen sich auf dich!

Kataloge anfordern

Du möchtest etwas Handfestes? Bestell dir die Kataloge und Broschüren der Austauschorganisationen zu dir nach Hause – per Post oder per Mail!

Highschooljahr Irland Scroll to Top