Tipps für dein erfolgreiches Interview zur High School Bewerbung

Erfolgreiches Schulinterview

Ein bevorstehendes Interview (Bewerbungsgespräch) für ein Auslandsjahr verursacht bei vielen Bewerbern Nervosität. Dennoch ist es unumgänglich, wenn man von einer Organisation in ihr Austauschprogramm aufgenommen werden möchte. Die Veranstalter wollen durch das Interview die besten und geeignetsten Kandidaten finden und ihre Bewerber kennenlernen. Um einen guten Eindruck zu hinterlassen helfen die folgenden Tipps!

Authentisch bleiben

Auch wenn der Bewerber oder die Bewerberin sich so gut wie möglich darstellen möchte, ist es von großer Wichtigkeit, dennoch authentisch zu bleiben. Nicht nur Authentizität, sondern auch Ehrlichkeit ist sehr wichtig, um das Interview erfolgreich zu meistern. Denn spätestens in Irland selber, werden Lügen beim Interview erkannt und schon kann es Probleme geben.

Natürlich ist es sehr gut, die eigenen Stärken bei dem Interview besonders hervorzuheben. Doch der Bewerber sollte sich vor dem Interview auch Gedanken über seine eigenen Schwächen machen. Diese sollten offen und ehrlich angesprochen werden, zumindest in soweit sie sich auf das Auslandsjahr auswirken könnten.

Viel Wissen hilft

Wissen hilft einem fast immer weiter. Insbesondere bei Gruppen-Interviews oder bei Bewerbungen für Stipendien ist Wissen von großem Vorteil. So kann der Bewerber aus der Masse hervorstechen und sich einen Pluspunkt erarbeiten, der sehr entscheidend sein kann. Zu den wichtigsten Themenbereichen, über die der Bewerber Bescheid wissen sollte, gehören natürlich das Gastland Irland, das eigene Herkunftsland, also Deutschland, sowie Kultur, Politik und Geschichte beider Nationen. Allgemeines Interesse am aktuellen Zeitgeschehen kann auch von Vorteil sein.

Englischkenntnisse werden in der Regel vorausgesetzt. Es ist nicht unüblich, dass ein Teil des Interviews auf Englisch geführt wird, um zu sehen, wie es um diese beim Bewerber bestellt ist. Denn gute oder zumindest befriedigende Kenntnisse der englischen Sprache sind eine Voraussetzung für ein High School Jahr in Irland.

Persönlichkeit zählt

Am wichtigsten beim Interview ist aber die Persönlichkeit des Bewerbers. Zeigt er sich offen und interessiert, ist bereit Energie und Motivation in sein Auslandsabenteuer zu stecken? Was erhofft er sich und wovor hat er Respekt? Handelt es sich um seinen Wunsch oder eher den seiner Eltern? Warum möchte er gerade in dieses Land? All das sind Fragen, über die sich der Bewerber vorab beschäftigen sollte.

Sehr viel Vorbereitung erfordert ein Interview dennoch nicht. Es kann aber überaus hilfreich sein, wenn der Bewerbende sich mindestens eine Frage notiert, die er gerne am Ende stellen möchte. Das beweist dem Gesprächspartner ein selbstständiges Interesse am High School Jahr.

Zudem ist die Kleidung und das Aussehen ein wichtiger Punkt bei der Persönlichkeit. Viele Gesprächspartner achten besonders darauf. Es ist hilfreich und eine Selbstverständlichkeit, sich ordentlich und sauber anzuziehen.


Diese Austauschorganisationen freuen sich auf dich!

Kataloge anfordern

Du möchtest etwas Handfestes? Bestell dir die Kataloge und Broschüren der Austauschorganisationen zu dir nach Hause – per Post oder per Mail!

Highschooljahr Irland Scroll to Top